Marco L. / DJ - Klangfarben


Marco L. shows

Meine „Große musikalische Zeit“ waren die (alternativen) 90er Jahre. Da habe ich noch als junger Mensch in der „Werkstatt“ hier in Quakenbrück, zusammen mit Freunden, donnerstag abends Musik machen dürfen.

Independent/Brit-Pop/Wave/Gothic/Alternative Rock/Nu Metal/ Hard Rock/Rock/Grunge/Punk usw. aus dieser Zeit bilden sicher die Basis meiner Show. Aber auch was sich daraus entwickelt hat. ….

So werden auch viele Bands dieser Zeit mit ihren aktuellen Sachen Thema sein, genauso wie der ein oder andere kompatible Newcomer. Also wer Musik von Blur, Radiohead, Skunk Anansie, Rage against the Machine, Clawfinger, New Model Army, The Mission, Foo Fighters, Audioslave, Korn, Marilyn Manson, Nine Inch Nails, Garbage, Bad Religion, Pearl Jam, Faith no more, Die Happy, Incubus, Terry Hoax, Sisters of Mercy, Björk, Iggy Pop, Nirvana, Rise Against, Depeche Mode, Gary Numan, Godsmack, REM, U2, Bush, Soundgarden und so weiter mag ist hier gut aufgehoben.

Ich bin Amateur und kein DJ. Deswegen trete ich unter meinem Klarnamen auf. Ziel ist die musikalische Lücke zwischen DJ Schuby und Metal Harry zu schließen.

Meine Top 10 Alltime-Alben sind:
1. Depeche Mode – ULTRA (1997)
2. U2 – Rattle and Hum (1988)
3. New Model Army – Thunder and Consolation (1987)
4. Nine Inch Nails – The Downward Spiral (1997)
5. Faith No More – Angel Dust (1992)
6. Midnight Oil – Diesel and Dust (1987)
7. Terry Hoax – Den Kindern geht es gut und sie lassen grüßen … (1995)
8. REM – Out of Time (1991)
9. Senser – Stacked up (1994)
10. Oasis – Definitely Maybe (1994)

Meine Top 10 – Alben aktuell:
1. Gary Numan – Savage (Songs from a broken World) (2017)
2. Depech Mode – Spirit (2017)
3. Godsmack – When Legends Rise (2018)
4. Korn – The Serenity of Suffering (2016)
5. Billy Talent – III (2009)
6. 30 Seconds to Mars – A Beautiful Lie (2005)
7. Audioslave – Revelations (2006)
8. Filter – The Sun Comes Out Tonight (2013)
9. Stone Sour – Hose of Gold and bones I + II (2012 + 2013)
10. Rise against – Endgame (2013)


Current track

Title

Artist